Haus Page

"Die zwei entscheidenden Momente in der Geschichte der katholischen Kirche im Zwanzigsten Jahrhundert sind die marianischen Erscheinungen in Fatima in der ersten Hälfte und das Zweite Vatikanum in der zweiten.

"Die grosse Einsicht in diesem meisterlichen Buch ist die brilliante Art, in der es die beiden Ereignisse miteinander verbindet und zeigt, dass die beiden eines sind. Die Kirche und Welt erleben jetzt die Folgen der darauffolgenden Entscheidungen, Verzögerungen und Handlungen.

"Jeder Katholik, der die heilige Mutter Kirche liebt und der in den vergangenen Jahrzehnten mit ihr gelitten hat, muss dieses Buch lesen, den es bietet eine klare aber alarmierende Vision, wo wir uns befinden, wie wir da hingekommen sind und auf welchem Weg wir sind."

Dr. phil. David Allen White
Professor für Literatur,
U.S. Marineakademie, Annapolis

 

      Es ist ein Buch, das vom weitesten Bereich der Bevölkerung gelesen werden MUSS, einschliesslich der Priester, der Bischöfe und, natürlich, der Kardinäle. Es ist eine wahrhaftige Sensation und muss allen bekannt sein, vor allem den Katholiken.
Frank Feldhusesn, AZ

 

      Dieses Buch ist lebenswichtig für die heutige Zeit, eigentlich sogar entscheidend.
Carol A. Chavez, KS

 

      Wenn Sie die Welt verstehen wollen und die Rolle Satans darin, lesen Sie dieses Buch.
Bob Golkowski

 

      Dieses Buch sollte von jedem Katholiken, der die, in diesem Buch enthaltenen Fakten und Informationen verdient, gelesen werden.
John A. Luccio, DC

 

      Dieses Buch ist äusserst gut geschrieben und meisterlich herausgegeben und zusammengestellt. Darüber hinaus zeigt es glaubwürdig, dass dieser Betrug immer steigende Gefahren mit sich bringen wird, und zwar geistlich, wie körperlich, bis die Weihe Russlands, die die Gottesmutter gefordert hat, vollzogen ist.
Robert B. Brine, CA

 

      Das Buch sagt alles.
John D. Bieker, OR

 

      Dieses Buch sagt die Wahrheit und, wie wir wissen, ist es die Wahrheit, die uns frei macht.
Don Campagna, CA

 

      Dieses Buch ist so wichtig für die heutige Situation in der Welt, jeder sollte es lesen, um aus der uns umgebenden Finsternis herauszukommen.
Mary-Ann Connelly

 

      Ich glaube, das ist das wichtigste Buch, das über die Botschaft der Muttergottes in Fatima erschienen ist. Dieses Buch könnte endlich unsere Zuflucht sein.
Mr. und Mrs. Joseph Fite Jr, PA

 

       Ich danke Ihnen sosehr, dass Sie mir die Gelegenheit gegeben haben, dieses Buch zu lesen. Es ganz auszulesen, machte wirklich Eindruck. Danke nochmals.

Linda L. Hughes, CA

Was passiert der katholischen Kirche wirklich?

Wer steckt dahinter?

Wir leben in der sündhaftesten Zeit der Geschichte, schlimmer als die Tage des Noë.

Niemand auf dieser Welt ist von der Bestrafung ausgenommen, die eintreffen wird, wenn die katholische Kirche der Botschaft von Fatima nicht sehr bald gehorcht.

Das hat seine Auswirkung auf SIE, Ihr Leben, Ihre Familie, Ihre Freiheit und Ihre Erlösung JETZT!

Nur die Muttergottes von Fatima kann uns helfen.

      Die letzte Schlacht des Teufels ist die Geschichte von Schester Lucia von Fatima, die von der Warnung der Muttergottes erzählt, dass der "Teufel in der Stimmung ist für eine Entscheidungsschlacht," wie es in der "Feindschaft" von Genesis 3:15 vorausgesagt ist mit "der in Licht gekleideten Dame."
      Die Autoren der hier revidierten und zusammengefassten Artikel behaupten, dass wir uns mitten in einer grossen Apostasie befinden: diesem letzten Konflikt für unsere Seelen. Die Evidenz in diesem Buch zeigt, dass das jetzt der Fall ist und es die Substanz des dritten Geheimnisses ist, das von den Päpsten der letzten vierzig Jahre, seit 1960 unterdrückt wurde und von Angelo Kardinal Sodano am 13. Mai 2000, anlässlich der Seligsprechung von Jacinta und Francisco Marto, und dann von Josef Kardinal Ratzinger am 26. Juni 2000, abgetan wurde.
      Dieses Buch ist Pflichtlektüre, vor allem für diejenigen, die es nicht schaffen, den direkten Zusammenhang zwischen dem dritten Geheimnis und der spirituellen Verarmung der Kirche im Millennium zu sehen und mit den gegenwärtigen katastrophalen menschlichen Ereignissen, den verdunkelten Intellekten, der moralischen Indifferenz des Klerus, der Politiker und der zahlreichen Gläubigen angesichts des übermenschlichen Übels, das von Gottes Gegner, dem Seelentöter unter uns losgelassen ist.
P. Charles Fiore


      Unsere liebe Frau hat 1917 unser Zeitalter mit einem aufsehenerregenden Wunder in Fatima gesegnet, so auch durch ebenso aufsehenerregende und erschreckende Warnungen. Während der letzten 40 Jahre haben die Feinde Christi versucht, diese Botschaft und die Forderung der Gottesmutter, Russland ihrem Unbefleckten Herz als einziges Mittel für den Weltfrieden zu weihen, zu begraben.
      In Die letzte Schlacht des Teufels, erzählen Paul Kramer und andere Autoren diese Geschichte wie nie zuvor. Man müsste dutzende Bücher und hunderte Artikel lesen, um diese solide Grundlage zu erhalten, die in dieses Buch hineingepackt wurde, und die eine Verschwörung, die Botschaft von Fatima zu begraben, nachweist... eine Verschwörung, die in die höchsten Korridore des Vatikans reicht. Die Autoren beweisen diesen Fall jenseits jeglichen vernünftigen Zweifels.
      Mich hat besonders beeindruckt, dass das Buch den Mut hat, Namen zu nennen, so dass die Katholiken erfahren können, wer dieses teuflische Komplott inszeniert hat und zu Gott beten und vom Heiligen Stuhl die Entfernung dieser intrigierenden Prälaten verlangen können.
James M. Bendell,
Rechtsanwalt
  • Vorstandsmitglied und Rechtberater der Roman Catholic Faithful eine führende Laienvereinigung gegen pedophile und homosexuelle Kleriker)
  • West Coast Affiliate, American Catholic Lawyers Association
  • ehemaliger Staats- und Prozessanwalt


      Es ist ein sehr informatives Buch. Die Wahrheit über die sehr benötigte Information über die Botschaft von Fatima. Jeder muss dieses Buch lesen.
Rose Meighen, GA


      Jeder Christ sollte ein Exemplar dieses Buches in seiner Bibliothek haben. Die Wahrheit ist nicht etwas, wofür man sich schämen muss.
Terry Mraz, MN


      Ich glaube, dass dieses Buch, Die letzte Schlacht des Teufels, das wichtigste Buch ist, das je geschrieben wurde. Im seinem Schriftzug spricht es die unnachgiebige Wahrheit.
Dennis A. Nelson, MT


      Pflichtlektüre für alle Katholiken.
Des Brady, ON


      Faszinierend und voller Wahrheit, ist es wesentliche Lektüre.
David P. Help, OR


      Das Buch sollte in den Händen jedes Katholiken sein.
Irene Kinzl, AB


      Das Buch schreckt mich. Ich meine, im tiefen Inneren, denn ich kann die Wahrheit dessen, was gesagt wird sehen und die Leute (im allgemeinen) kümmern sich nicht sonderlich darum, was Gott will, sondern was sie selber wollen.
Dustin und Michelle Lower, WA
      Nur eine kurze Nachricht, um Sie wissen zu lassen, dass ich Die letzte Schlacht des Teufels ausgelesen habe, und ich denke, es ist ein BEMERKENSWERTES Buch.
      Eine nette Sache ist, dass es ein grossartiges Buch, sowohl für den Fatimaanfänger ist, als auch für denjenigen, der mit der Situation schon vertraut ist. Dem Anfänger bietet es eine detailiierte Geschichte der Botschaften in ihrer historischen Perspektive, während es die ernsten Konsequenzen der Forderungen der Gottesmutter beweist. Denen, die sich mit Fatima auskennen, gibt es eine gute Auffrischung und, was noch wichtiger ist, bringt die Situation auf den neuesten Stand... UND es bringt all die "Zusammenhänge" auf klare und ehrliche Weise.
      So viele Leute glauben, dass die Unterschiede zwischen der Kirche vor und nach dem Konzil nur verschiedene "Ansätze" für den Glauben sind, aber dieses Buch zeigt, dass die Besetzung der Kirche nach dem Konzil nichts weniger als dämonisch war. Ich denke, es beweist den Ernst der gegenwärtigen Lage und wie verheerend die Hierarchie geworden ist, so wie es die Gottesmutter in Fatima und La Salette vorhergesagt hatte.
      Es ist UNMÖGLICH, die Geschichte des 20. Jahrhundert zu verstehen, ohne zu verstehen, was in diesem Buch enthalten ist. Wieviele Leute glauben heute, dass der Kommunismus tot ist? Was kann einen mehr erschrecken, als die Vorstellung, dass man die Gottesmutter als Macht für den Weltfrieden beiseite schiebt und die UNO oder Gorbatschow an ihren Platz setzt?
      Dieses Buch ist eine PFLICHTlektüre...
Mark Alessio


      Manchmal, wenn jemand verstrickt ist in die Schlachten und Hässlichkeiten der amerikanischen Version des Katholizismus, ist es nützlich, den Kopf ein bisschen aus dem Schützengraben zu erheben und sich umzusehen nach den wahren Ursachen, Aspekten und Zielen des grösseren Krieges. So eine Gelegenheit erhielt dieser Autor, als der Briefträger ihm ein Exemplar von Die letzte Schlacht des Teufels brachte - ein Buch, das einem eine Perspektive gibt, wie kein anderes.
      Die Erscheinungen von Fatima nehmen einen speziellen und signifikanten Platz in der Geschichte der Menschheit ein - eine Signifikanz, die immer noch besteht. In der ganzen Geschichte sind bestimmte Schlüsselereignisse durch die übernatürlichen Kräfte starkt beeinflusst, ja sogar bestimmt worden - sosehr, dass jede Analyse, die solche Faktoren nicht auch bedenkt, unvollständig und ungenau ist.
      [In Die letzte Schlacht des Teufels werden] die wesentlichen Grundthemen durch eine überwältigende Menge von Beweisen gestützt. Diese Beweise (meist aus dem Mund der Nonne, die die Muttergottes erwählt hatte, ihre Botschaft der Welt zu überbringen) sind der Grund, warum Fatima die Kirchenmänner, die diese Botschaft und die darin räpresentierten, übernatürlichen Tugenden zurückweisen, heimgesucht hat und weiter verfolgen wird.
Peter W. Miller,
Seattle Catholic


      Das ist das wichtigste Buch unserer Zeit. Eine dringende Warnung an alle Leute, bezüglich der Menschheit in dieser sündenvollen Welt heute.
Diane C. Burkland, FL


      Seit dem Moment, wo ich Ihr Päckchen mit dem Buch Die letzte Schlacht des Teufels erhalten habe, wusste ich, was ich da aufmachte, war von grosser Wichtigkeit. Ihr Buch beantwortet sauber all die Fragen, mit der sich eine beschäftigte katholische Mutter auseinandersetzen sollte, um ihre Kinder auf täglicher Basis erziehen zu können und auch für ihr künftiges Leben im Herzen der Kirche.
Mrs. Anita Marie Jeffery NV


      Ich las Die letzte Schlacht des Teufels, ein Meisterwerk monumentaler Leistung, mit dem Eindruck, es sollte die Sorge jedes menschlichen Wesens auf dieser Erdoberfläche sein.
Helen Brink, AB


      Hochwürden, Ich werde dieses Werk jedem anpreisen, der mich hören will, denn ich habe solche eine Wahrheit noch nie so gut geschrieben gesehen.
Mrs. Simone Daoust, ON


      Dieses Buch ist eine kreative Bemühung, Leute anzuregen und dazu zu bringen, sich der Wahrheit zu nähern und ihr geistliches Leben zu bereichern.
John A. Cox, CA

The Fatima Center
U.S.A: 17000 State Route 30, Constable, NY 12926
Canada: 452 Kraft Rd., Fort Erie, ON L2A 4M7
Phone: 905-871-8053 • Fax: 1-905-871-3646
Web: www.devilsfinalbattle.com
E-mail: devilsfinalbattle@hughes.net
or